Medingen - Alte Bäume

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medingen

Eiben
Eibe im Kloster Medingen, April 2013

Eibe vor dem Kloster Medingen
Auch das Kloster Medingen lädt zu einem interessanten Ausflug. Es ist eines der sechs Heideklöster - allerdings das "untypischste", da es 1781 abgebrannt und 1787 im Spätbarocken Stil wieder aufgebaut wurde. Auf dem Gelände des Klosters befinden sich einige interessante Bäume. Zum Beispiel ein Christusdorn, aber eben auch diese alte Eibe. Sie steht beim jetzigen Gustav-Stresemann-Insitut, am Eingang zum Kloster. Wie so soft, fragt man sich bei diesem Baum: ist es ein Individuum oder sind es mehrere Bäume?
Aber auch wenn man den Spaziergang um das Klostergelände unternimmt, begegnen einem eindrucksvolle Baumveteranen: Im Klosterwald die letzten Reste der alten Napoleons-Buchen, im Klostergarten eine alte Buche und an der Klostermauer eine veritable Eiche.

Eibe im Kloster Medingen, April 2013

Geschätztes Alter

250 Jahre

Umfang an der Taille

Umfang in 1m Höhe

Genauer Standort:
Folgen Sie in Bad Bevensen der Beschilderung nach Medingen und dort wiederum der Ausschilderung zum Kloster. Wenn Sie vom öffentlich Parkplatz Richtung Eingang des Klosters gehen, kommen Sie automatisch an der Eibe vorbei.

Eibe im Kloster Medingen, April 2013
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü