Wilseder Berg - Alte Bäume

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wilseder Berg

Buchen
Gipfelbuche am Wilseder Berg im August 2009

Gipfelbuche am Wilseder Berg
Der Wilseder Berg ist mit 169,2 m die höchste Erhebung im Norddeutschen Tiefland.Von dort aus hat man eine grandiose Fernsicht. Die genießt nun auch schon seit fast 200 Jahren diese Gipfelbuche. Windgebürstet. Von unten wirkt sie wie abrasiert durch den Verbiss der Heidschnucken. Auch viele Menschen  haben sich schon in der Rinde verewigt. Bei schlechtem Wetter bietet sie einen wunderbaren Schutz.

Gipfelbuche am Wilseder Berg, August 2014

Geschätztes Alter

200 Jahre

Umfang an der Taille

Umfang in 1m Höhe

4 m

Genauer Standort:
Von Wilsede, Undeloh und von Niederhaverbeck aus wandert man auf den Wilseder Berg (überall gut ausgeschildert). Dort kann man den Baum nicht verfehlen. Selbst bei Google Maps sieht man den herrlich kreisrund gewchsenen Baum aus der Vogelperspektive.

Gipfelbuche am Wilseder Berg, November 2014
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü